Wie Sie Ihr Wissen wachrufen, strukturieren und weitergeben

Kostenlose Einführung in das Konzept der persönlichen Wissenslandkarte

Melden Sie sich zu meinem Newsletter an und bekommen Sie als Dankeschön die Einführung in die Wissenlandkarte (PDF, 5 Seiten).

🔒 Ihre Daten sind sicher. Ich sende Ihnen nur relevate Informationen zum Thema "Wissen weitergeben".

Als Beraterin oder Berater leben Sie von Ihrem Wissen und Ihrer Erfahrung.

—> Klarheit über das vorhandene Wissen ist ein zentraler Erfolgsfaktor – für Sie selbst, aber auch für alle, die von Ihrem Wissen profitieren sollen. Doch wie können Sie dieses Wissen greifen, sichern und weitergeben? Wie erhalten Sie einen Überblick über Ihr wirklich relevantes Erfahrungswissen?

—> Früher oder später stellt sich die Frage, wie Sie mit Ihrem Erfahrungsschatz umgehen sollen. Die Erkenntnisse gleichen sich:

  • „Außer mir kann niemand mit meinem Wissen arbeiten.“
  • „Meine Erfahrungen dürfen nicht verloren gehen!“
  • „Ich möchte mein Wissen weitergeben und verkaufen können.“

Wie gelingt es, das eigene Wissen zu sichern und für andere Menschen zugänglich zu machen? Eine bewährte Grundlage hierfür ist die persönliche Wissenslandkarte.

Der Weg zu Ihrer Wissenslandkarte

Aufspüren

Projekte in Erinnerung rufen

Herleiten

Die Inhalte herausholen

Entwerfen

Die Landkarte modellieren

Lernen Sie das Konzept der persönlichen Wissenslandkarte (kostenloses PDF, 5 Seiten) kennen:

  • was genau eine „persönliche Wissenslandkarte“ ist
  • warum sie speziell für Berater so wertvoll ist
  • welche Funktion für Ihr Wissensmanagement sie hat
  • wie Sie in drei Schritten Ihren Wissensprozess gestalten können